DAS CARASAU BROT IN SARDINIEN

 
, , , , , , ,
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread
  • Carasau Bread

Kontaktiere us:

    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

    Den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Beschreibung

    Die sardische Gastronomie zeichnet sich traditionellerweise durch ihre rustikalen Aromen und den unvergleichlichen Geschmack aus. Es ist daher unvermeidlich, dass eine einfache Spezialität wie das Pane Carasau (Carasau Brot) eine herausragende Rolle spielt.

    Das Carasau Brot ist die knusprige Seele Sardiniens. Es ist eine wahre Delikatesse der Insel, die aus der Barbagia Gegend stammt.

    Es ist nicht nur eine der bekanntesten und beliebtesten Spezialitäten der lokalen Küche, vor allem aber gehört es zum regionalen Kulturerbe und ist dank seiner Geschichte und des Vorbereitungsprozesses ein echtes Familienritual.

    ZWISCHEN GESCHICHTE UND TRADITION

    Carasau BrotDie Geschichte des Carasau Brotes geht weit zurück.

    Studien legen nahe, dass ein ähnliches Rezept bereits in der Bronzezeit zubereitet wurde.

    Im Laufe der Zeit wurde das Carasau Brot zu einer wichtigen Ressource für den Lebensunterhalt von Familien, die es auch als Tauschprodukt für z.B. Öl und Ricotta einsetzten.

    Seine Zubereitung ist ein echtes Ritual, das „sa Cotta“ oder „sa hotta“ genannt wird und auf einer sehr genauen Abfolge verschiedener Phasen basiert.

    Das Carasau Brot gilt als Brot der Hirten. Diese kümmerten sich um die Herden und waren lange Zeit unterwegs, weit weg von zu Hause. Daher brauchten sie Lebensmittel, die sich lange hielten. Das Carasau Brot konnte außerdem auch als „Teller“ verwendet und am Ende des Essens verzehrt werden.

    Das Ritual der Zubereitung von Carasau Brot erforderte wegen der nötigen Kraft und Energie die Anwesenheit von mindestens drei Frauen: Freundinnen, Nachbarinnen oder Verwandte.

    Der Name leitet sich wahrscheinlich vom Verb „carasare“ ab, was „toasten“ bedeutet und sich auf die letzte Phase des Zubereitungszyklus bezieht.
    Es ist auch unter dem Namen „Papiermusik“ bekannt, in Anlehnung an das Geräusch, das es erzeugt, wenn es laut im Mund „knistert“.

    ANYWAYS.EXPERIENCE: DAS CARASAU BROT IN SARDINIEN

    Diese Erfahrung ist eine Hommage an den Geschmacksinn und an eine der reichsten kulinarischen Spezialitäten Sardiniens.

    In der Familienbäckerei, Gewinner der Sardinia Food Awards in der Kategorie Brot, wird das Carasau Brot täglich nach traditionellen sardischen Rezepten und mit hochwertigem, sardischem Mehl zubereitet. Hier entdeckst Du aus erster Hand den Herstellungsprozess von Carasau Brot und seine Geschichte.

    Erlebe mit uns Sardinien und seine Traditionen.

     

    Für andere Erfahrungen in SARDINIEN, clicca qui
    Für weitere Erfahrungen der Kategorie TASTE, clicca qui
    Für einen Überblick über die Erfahrungen der 5 Sinne, clicca qui

    Angebot

    Das Angebot beinhaltet:

    • Erklärung zur Geschichte und den Traditionen des Barbagia Gebiets
    • Praktische Demonstration der Zubereitung von Carasau-Brot
    • Kleine Verkostung

    Die Tour findet auf Englisch statt. Für andere Sprachen bitte E-mail an welcome@any-ways.com.

    Preis ohne Anreise und Transfer.

    Info

    WO: Sardinien – Ovodda
    Der Treffpunkt wird zum Zeitpunkt der Buchung bestätigt.

    WANN: auf Anfrage

    ZEIT: auf Anfrage

    Die Erfahrung wird für bis zu 15 Personen angeboten. Bei Gruppen, bitte E-mail an welcome@any-ways.com .

    Bequeme Kleidung wird empfohlen.

    Bei besonderen Bedürfnissen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte E-mail an welcome@any-ways.com.

    Die Bilder sind Beispiele für die angebotene Aktivität.

    Die Tour sollte in der Regel mindestens eine Woche vorher gebucht werden.

    Das könnte dir auch gefallen …